WIE KÖNNEN SIE SICH BETEILIGEN?

KuN ist eine 100% ehrenamtliche Initiative, die seit 2010 nur durch die Mitwirkung von Aktiven lebt. Wir können IMMER Hilfe gebrauchen von Leuten, die sich organisatorisch einbringen möchten (Veranstaltungen konzeptionieren, planen und durchführen), die sich mit bestimmten Themen der Nachhaltigkeit auskennen (E-Mobilität, Bürgerenergie, Permakultur, Solidarische Landwirtschaft, etc.) oder aber auch "nur" ab und zu als handfeste "Zupacker" bei Gartenarbeit und/oder Auf- und Abbau bei Veranstaltungen fungieren mögen.
Vielleicht ist das ja etwas für SIE / DICH / EUCH!
Bei Interesse melden Sie sich doch unter 0170-7327191 oder kultur.und.natur@gmx.de ...

Wir freuen uns auf "Verstärkung"!

Nächste TERMINE:

Nächste TERMINE:



Offene Gesprächsrunden:
17.10. findet statt
31.10. entfällt -Feiertag
14.11. findet statt
28.11. findet statt
12.12. findet statt
26.12. entfällt -Weihnachten

(immer 19.30 Uhr an der Grundschule Drüpplingsen, 1 OG, Eichelberger Str. 65, 58640 Iserlohn) ab jetzt wieder DIENSTAGS

Offene DRUMS, PERCUSSIONS & Experimental Jam Sessions IMMER DONNERSTAGS ab 19.00 Uhr:

Da sich nun eine engagierte kleine Crew (Stefan und Mitstreiter) gefunden hat, die Trommel und Musik-Jams gemeinschaftlich zu leiten, findet die Veranstaltung nun wieder regelmässig donnerstags Abends statt.


PERMAKULTUR GARTEN am Bio Hof Ostholt in der Grürmannsheide: Offene Runde JEDEN 1. Samstag im Monat

NEWSLETTER: Im Falle, dass Sie unsere Newsletter noch nicht bekommen, können Sie sich unter 0170 7327191 oder kultur.und.natur@gmx.de melden und sich unsere Veranstaltungshinweise zusenden lassen.


EVENTS:
30 + 31.10
Trommelworkshops mit Sidy Koite (mehr Infos in den aktuellen Posts)

4.11
TIPP: Demo zur Klimakonferenz in Bonn

07.11 ab 18.30 Uhr:
Biologische Haarpflege - Chemie auf dem Prüfstand


11.11
Grossdemo zur Klimakonferenz in Bonn
+ Mive2017: E-Mobil Treffen zur Klimakonferenz in Bonn

14.11 ab 19.30 Uhr:

E-Mobil Erfahrungsaustausch i3




Weiterführende Infos zu den Veranstaltungen finden Sie weiter unten in den Posts, im Blogarchiv oder rechstseitig in den Linklisten

Mittwoch, 29. Juni 2011

Online Film Tipp: "Lachsfieber"

Doku zum Thema industrielle Lachsproduktion ...

Teil 1-5:
http://www.youtube.com/watch?v=233TAZd-c1E
http://www.youtube.com/watch?v=WL9R4x1y8-o&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=FEVpdkU--5M&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=THfUocnmZaY&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=oks7WfVcoLY&feature=related

Online Film Tipp: "End of Suburbia"

"End of Suburbia" ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2004 und beschäftigt sich mit dem dem endlichen fossilen Rohstoff Öl und den darauf aufbauenden westlichen Lebensstil. Hoch interessant ... leider "nur" auf englisch erhältlich.

http://www.youtube.com/watch?v=Q3uvzcY2Xug
http://www.endofsuburbia.com/

Online Film Tipp: "Das Schönauer Gefühl"

Super Doku zu einer der ältesten und ehrlichsten Ökostromfirmen Deutschlands

Teil 1:
http://www.youtube.com/watch?v=7KvICC4SRmk
Teil 2:
http://www.youtube.com/watch?v=z-ODG0GmNbA&feature=related
Teil 3:
http://www.youtube.com/watch?v=AHJb4PrpwYo&feature=related
Teil 4:
http://www.youtube.com/watch?v=93BzQxYUMBw&feature=related
Teil 5:
http://www.youtube.com/watch?v=TQxQCQS6CbI&feature=related
Teil 6:
http://www.youtube.com/watch?v=zb2yTutKorY&feature=related

Montag, 20. Juni 2011

Was andere können ... Hamburger Bürger wollen Stromnetz übernehmen und selbst entscheiden

Jetzt gemeinsam anpacken: 75.000 Unterschriften in nur drei Wochen für Hamburgs Energienetze in Öffentlicher Hand - bis zum 22. Juni

Mehr Infos:
http://unser-netz-hamburg.de/
Video: 
http://www.youtube.com/watch?v=cgbZ1mul16o&feature=player_embedded

Greenpeace Chef in Polizeigewahrsam in Grönland

Kumi Naidoo, der internationale Geschäftsführer von Greenpeace, hat heute persönlich die Ölplattform Leiv Eiriksson bestiegen. Er fordert von der Betreiberfirma Cairn Energy die Veröffentlichung eines Notfallplans. 20 Greenpeace-Aktivisten, die die Plattform zuvor ebenfalls erklettert hatten, wurden in den letzten Tagen allesamt festgenommen - so gerade auch Kumi Naidoo.

Artikel:
http://www.greenpeace.de/themen/oel/nachrichten/artikel/greenpeace_chef_kumi_naidoo_auf_oelplattform_verhaftet/
Video:
http://www.youtube.com/watch?v=psoEt4rzHbs&utm_source=MailingList&utm_medium=email&utm_campaign=Kumi+action

Mittwoch, 8. Juni 2011

Aktuell: Wissenschafter schlägt Alarm:

„US-Landwirtschaft droht Kollaps“ Eine drastische Warnung vor den katastrophalen Folgen der Gentechnik kommt nun aus dem „Mutterland“ dieser Risikotechnologie: Der renommierte US-amerikanische Forscher Don Huber warnt vor einem „Kollaps der landwirtschaftlichen Infrastruktur“. Schuld sei ein krankmachender, völlig neuer Organismus, der u.a. große Ernteausfälle bei Gensoja und Genmais verursachte. Bei der Verfütterung dieser Pflanzen sei es zu Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten von Tieren gekommen. Die Zulassung neuer Gentechnik-Pflanzen sollte weitgehend sofort gestoppt werden, fordert Huber.

http://www.gentechnikverbot.at/index.php?option=com_content&view=article&id=31:don-huber&catid=5:nachrichten&Itemid=2

Montag, 6. Juni 2011

Social Event:: Film "We feed the World" am 09.06 / Einlass 18.30

We Feed the World ist ein österreichischer Dokumentarfilm, der ein kritisches Licht auf die zunehmende Massenproduktion von Nahrungsmitteln und die Industrialisierung (zum Beispiel in der Massentierhaltung) wirft.
Der 2005 von Erwin Wagenhofer inszenierte Film ist der erfolgreichste österreichische Dokumentarfilm seit Beginn der statistischen Erfassung. Allein im deutschsprachigen Raum erreichte der Film rund 600.000 Kinobesucher.

Homepage: 
http://we-feed-the-world.at/

Sonntag, 5. Juni 2011

Zeitgeschichte: G8 Gipfel in Genua 2001

10 Jahre ist es her ... wer erinnert sich noch an die blutigen Auseinandersetzungen während des G8 Gipfels 2001? Hier eine Reportage vom WDR in 5 Teilen:

http://www.youtube.com/watch?v=E9H731Xt_04