WIE KÖNNEN SIE SICH BETEILIGEN?

KuN ist eine 100% ehrenamtliche Initiative, die seit 2010 nur durch die Mitwirkung von Aktiven lebt. Wir können IMMER Hilfe gebrauchen von Leuten, die sich organisatorisch einbringen möchten (Veranstaltungen konzeptionieren, planen und durchführen), die sich mit bestimmten Themen der Nachhaltigkeit auskennen (E-Mobilität, Bürgerenergie, Permakultur, Solidarische Landwirtschaft, etc.) oder aber auch "nur" ab und zu als handfeste "Zupacker" bei Gartenarbeit und/oder Auf- und Abbau bei Veranstaltungen fungieren mögen.
Vielleicht ist das ja etwas für SIE / DICH / EUCH!
Bei Interesse melden Sie sich doch unter 0170-7327191 oder kultur.und.natur@gmx.de ...

Wir freuen uns auf "Verstärkung"!

Nächste TERMINE:

Nächste TERMINE:



Offene Gesprächsrunden:
17.10. findet statt
31.10. entfällt -Feiertag
14.11. findet statt
28.11. findet statt
12.12. findet statt
26.12. entfällt -Weihnachten

(immer 19.30 Uhr an der Grundschule Drüpplingsen, 1 OG, Eichelberger Str. 65, 58640 Iserlohn) ab jetzt wieder DIENSTAGS

Offene DRUMS, PERCUSSIONS & Experimental Jam Sessions IMMER DONNERSTAGS ab 19.00 Uhr:

Da sich nun eine engagierte kleine Crew (Stefan und Mitstreiter) gefunden hat, die Trommel und Musik-Jams gemeinschaftlich zu leiten, findet die Veranstaltung nun wieder regelmässig donnerstags Abends statt.


PERMAKULTUR GARTEN am Bio Hof Ostholt in der Grürmannsheide: Offene Runde JEDEN 1. Samstag im Monat

NEWSLETTER: Im Falle, dass Sie unsere Newsletter noch nicht bekommen, können Sie sich unter 0170 7327191 oder kultur.und.natur@gmx.de melden und sich unsere Veranstaltungshinweise zusenden lassen.


EVENTS:
30 + 31.10
Trommelworkshops mit Sidy Koite (mehr Infos in den aktuellen Posts)

4.11
TIPP: Demo zur Klimakonferenz in Bonn

07.11 ab 18.30 Uhr:
Biologische Haarpflege - Chemie auf dem Prüfstand


11.11
Grossdemo zur Klimakonferenz in Bonn
+ Mive2017: E-Mobil Treffen zur Klimakonferenz in Bonn

14.11 ab 19.30 Uhr:

E-Mobil Erfahrungsaustausch i3




Weiterführende Infos zu den Veranstaltungen finden Sie weiter unten in den Posts, im Blogarchiv oder rechstseitig in den Linklisten

Montag, 29. April 2013

Erfolg: EU bezieht ENDLICH Position und verbannt 3 von 7 schädlichen Pestiziden von unseren Feldern

Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten ist für ein vorübergehendes Verbot von drei für Bienen gefährlichen Pestiziden. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung heute in Brüssel. Die drei Wirkstoffe Imidiacloprid und Clothianidin von Bayer und Thiamethoxam von Syngenta sollen beim Anbau von Mais, Sonnenblumen, Raps und Baumwolle zunächst für zwei Jahre vom Markt genommen werden. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) stimmte dem Vorschlag der EU-Kommission zu.

Quelle:
http://www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/nachrichten/artikel/mehrheit_der_eu_staaten_fuer_bienenschutz/

Mittwoch, 17. April 2013

10.000 Klicks !!!

Stolz können wir hiermit wohl verlauten ... die KuN Webseite hatte gerade ihren 10.000sten Besucher.

Seit 2010 sind wir nun auch schon mit viel ehrenamtlicher Arbeit und natürlich auch den ein oder anderen kleinen Pannen aktiv und erstellen Konzepte um den Menschen der Region (... also IHNEN / EUCH) ein interessantes und informatives kulturelles Angebot zu machen.
Unser Fokus liegt dabei immer auf ökologisch und sozial nachhaltiger Themenwahl und ist oft von einer gesunden kritischen Haltung geprägt. Wir möchten querdenken und unbequem sein ... und wir möchten Bewusstsein schaffen dafür, dass in Zeiten in denen so viele Probleme unser Leben erschweren viele Lösungen vor unseren Füssen liegen ... wir müssen Sie ergreifen, betrachten, besprechen und ggfls. umsetzen ...
Wir von KuN bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern, Interessierten, Besuchern, etc ... wir danken für Lob und Kritik und wir hoffen weiter zu lernen und noch mehr Menschen zu erreichen ...

Vielleicht dürfen wir Sie / Dich / Euch ja bald mal / bald mal wieder bei einer unserer zukünftigen Projekte begrüßen und kennenlernen ...
Wir würden uns freuen ...

mit frühlingshaft ambitionierten Grüßen

Ihr / Euer Team von
Kultur und Natur DRÜPPLINGSEN

Donnerstag, 11. April 2013

Lobby Control

Übermächtiger Einfluss von Ölfirmen, Waffenproduzenten, Chemie- und Pharmaindustrie auf eine von den Bürgern gewählte und finanzierte (und EIGENTLICH für die Bürger stehende) Politik muss überwacht und transparent an die Öffentlichkeit kommen.

Eine Demokratie braucht einen nachhaltigen Schutz der Privatsphäre von Bürgern und eine Offenlegung und Transparenz der Vorgänge in Politik und Wirtschaft ...

Leider befinden wir uns auf dem absolut gegensätzlichen Wege ... eine Gefahr für JEDE Demokratie!!!

http://www.lobbycontrol.de/

Dienstag, 2. April 2013

Neues Projekt: "Drüpplingser Kleiderstange"



Ein neues Angebot bietet ab Frühjahr 2013 die Initiative KuN Drüpplingsen im 1. OG der Alten Grundschule Eichelberger Straße 65. "Die Drüpplingser Kleiderstange" Hier werden hochwertige Garderobenstücke zum Mitnehmen angeboten und Lieblingsstücke von den Mitnehmern im Gegenzug erbeten. So soll eine unkomplizierte Weitergabe von Kleidungsstücken von Kindern und Erwachsenen und anderer nützlicher Teile möglich gemacht werden. Der im gleichen Gebäude befindliche Kindergarten RappelZappel soll, wenn gewünscht, ebenfalls Zugriff auf die ausgestellten Stücke bekommen.
Gern können Interessierte die 14 tägigen Gesprächsrunden- Termine von KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN nutzen um ein Lieblingsstück zu wechseln. Die Termine finden Sie auf OBEN.

18.04.13 um 19.00 Uhr: "Was macht eigentlich meine Bank mit meinem Geld???" ... Vortrag der Initiative "Urgewald" in Drüpplingsen


Mehr Infos:
www.urgewald.org