WIE KÖNNEN SIE SICH BETEILIGEN?

KuN ist eine 100% ehrenamtliche Initiative, die seit 2010 nur durch die Mitwirkung von Aktiven lebt. Wir können IMMER Hilfe gebrauchen von Leuten, die sich organisatorisch einbringen möchten (Veranstaltungen konzeptionieren, planen und durchführen), die sich mit bestimmten Themen der Nachhaltigkeit auskennen (E-Mobilität, Bürgerenergie, Permakultur, Solidarische Landwirtschaft, etc.) oder aber auch "nur" ab und zu als handfeste "Zupacker" bei Gartenarbeit und/oder Auf- und Abbau bei Veranstaltungen fungieren mögen.
Vielleicht ist das ja etwas für SIE / DICH / EUCH!
Bei Interesse melden Sie sich doch unter 0170-7327191 oder kultur.und.natur@gmx.de ...

Wir freuen uns auf "Verstärkung"!

Nächste TERMINE:

Nächste TERMINE:



Offene Gesprächsrunden:
15.05. - 29.05. -12.06. - 26.06.


(immer 19.30 Uhr an der Grundschule Drüpplingsen, 1 OG, Eichelberger Str. 65, 58640 Iserlohn) ab jetzt wieder DIENSTAGS

Offene DRUMS, PERCUSSIONS & Experimental Jam Sessions IMMER DONNERSTAGS ab 19.00 Uhr:

Da sich nun eine engagierte kleine Crew (Stefan und Mitstreiter) gefunden hat, die Trommel und Musik-Jams gemeinschaftlich zu leiten, findet die Veranstaltung nun wieder regelmässig donnerstags Abends statt.


PERMAKULTUR GARTEN am Bio Hof Ostholt in der Grürmannsheide: Offene Runde JEDEN 1. Samstag im Monat

NEWSLETTER: Im Falle, dass Sie unsere Newsletter noch nicht bekommen, können Sie sich unter 0170 7327191 oder kultur.und.natur@gmx.de melden und sich unsere Veranstaltungshinweise zusenden lassen.


EVENTS & Hinweise:
03.04.2018 ab 20.30 Uhr
ZUM FOSSILS FOOL DAY: Themenabend Garzweiler, Kohle & Klima
09.04.2018
KuN Exkursion zum SWEET SIXTEEN KINO (Depot) in Dortmund --- DIE GRÜNE LÜGE --- Wer mitkommen mag meldet sich bitte per Mail oder telefonisch (Fahrgemeinschaften können gebildet werden!)
17.04 ab 19.00 Uhr:
VORTRAG: "Afrikanisches Kräuter-Heilwissen" mit Gad Osafo
19.04 um 19.00 Uhr
"DAS GRÜNE GOLD" im Babylon Kino PELMKE, Hagen (http://www.pelmke.de/event/das-gruene-gold-klarsichtkino-omu/)

30.04, 01. + 02.05
TROMMEL WORKSHOP bei KuN (Infos unten in den Posts)
12.05 um 16.00 Uhr
Bio Weinprobe mit Winzer Hoffmann bei KuN
21.05 - 02.06
TIPP: "FRIEDEN GEHT" Staffellauf gegen Rüstungsexporte (Oberndorf - Berlin) https://www.frieden-geht.de/
22.05
Internationaler Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt http://www.kleiner-kalender.de/event/erhaltung-der-artenvielfalt/81763.html
29.05 um 19.30 Uhr
FILM: "Beyond the Red Lines" & Diskussion zum Thema Kohle & Klima
30.05 - 05.06
Aktionstage für Nachhaltigkeit http://www.kleiner-kalender.de/event/aktionstage-fuer-nachhaltigkeit/87538.html
08.-10.06
TIPP: Tage der Nachhaltigkeit MÜNSTER mit Vortrag CHRISTIAN FELBER (http://muenster-nachhaltig.de/tag-der-nachhaltigkeit/anmeldung/)
17.06
Mobil OHNE Auto Tag http://www.kleiner-kalender.de/event/mobil-ohne-auto/87650.html

29. & 30.06
TIPP: "Welches Wachstum braucht die Welt?" KONFERENZ im HAUS VILLIGST (http://renn-netzwerk.de/veranstaltungen/veranstaltungen/?tx_eventmgmt_list%5Bevent%5D=203&tx_eventmgmt_list%5Baction%5D=show&tx_eventmgmt_list%5Bcontroller%5D=Event&cHash=87ac98d0253d968571f2abb1ac19220f)
21.07
TOUR DE RUHR bei KuN
14.09
Tag der Tropenwälder http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-tropenwaelder/88420.html
15.09
Internationaler Tag der Demokratie http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-demokratie/88490.html
18.+19.09
TIPP:Postwachstumskonferenz in Brüssel https://www.degrowth.info/de/brussel-2018/
24.11
KAUF - NIX - TAG https://de.wikipedia.org/wiki/Kauf-nix-Tag
03.-14.12
Klimakonferenz COP24 in Katowice (Polen)
05.12
Weltbodentag http://www.kleiner-kalender.de/event/weltbodentag/89435.html
10.12

Tag der Menschenrechte http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-menschenrechte/0159c.html
März 2019
NICO PAECH Vortrag und Diskussion in Iserlohn Drüpplingsen




Weiterführende Infos zu den Veranstaltungen finden Sie weiter unten in den Posts, im Blogarchiv oder rechstseitig in den Linklisten

Samstag, 31. März 2018

Schokolade ... geht auch richtig fair!


https://www.zdf.de/gesellschaft/plan-b/plan-b-faire-ostern-100.html

Was ist eigentlich Korruption?

Korrupte Länder sind immer die anderen ... weit weg in Afrika oder Südamerika!
Ist das so?
Sicher nicht ... Korruption hat so viele Gesichter und GRAUZONEN.

Geldwäsche ... "Schmutziges" Geld in "saubere" Geschäfte ... sowas passiert doch sicher nicht bei uns, oder?

Ist der korrupt, der das "schmutzige" Geld gemacht hat? Oder auch der, der politisch und/oder wirtschaftlich hilft es zu "sauberem" Geld zu machen?

Ist es vielleicht auch korrupt auf das EINSTEHEN DER STEUERZAHLER zu spekulieren wenn ich mein Geschäft so aufblase, dass es öffentlich als "zu wichtig" erscheinen könnte?

Ist Lobbyarbeit Korruption?


https://www.youtube.com/watch?v=hfPhRDYEwM0

... und VON 2012 (!!!):

https://www.youtube.com/watch?v=kHt3AA2UFb4

WANN WIRD ES ENDLICH ZU EMPFINDLICHEN STRAFEN FÜHREN? Im IN- und AUSLAND!!!

... wird immer besser:

... wenn man linker ist als die CSU darf man also zukünftig nicht mehr Lehrer werden?!


... ja, es ist schon GEFÄHRLICH wenn man gegen militärische Forschung an staatlichen Hochschulen protestiert ...

Man könnte Schülern ja beibringen, dass Rüstungsindustrie und Kriege führen sehr zweifelhafte Unternehmungen sind.

Sowas kann natürlich nicht Lehrer werden ... Das wäre ja ein Unding! 

http://www.spiegel.de/karriere/benedikt-glasl-warum-ein-angehender-lehrer-in-bayern-nicht-beamter-werden-darf-a-1199208.html

Freitag, 30. März 2018

TV TIPP: 3.4. um 20.15 auf ARTE: Geschichten vom Müll





https://www.arte.tv/de/videos/077392-000-A/plastik-ueberall/

Dies ist NICHT die Idee vom Grundeinkommen

Sinnvoll ist das Grundeinklommen NUR dann, wenn es BEDINGUNGSLOS und ausreichend berechnet ist ...

Ein "solidarisches Grundeinkommen" ist nichts großartig anderes als HARTZ VI ... nur ein anderer Name ...

Das Grundeinkommen muss für eine echte Freiheit sorgen.

Es ist KEINE Alternative zu heutigen Problemen Strukturen NUR neue Namen zu geben oder sich Teile von Konzepten herauszupicken, die nur etablierten Unternehmen und Einkommensschichten dienen.

Auch soziale Solidarität aufzugeben - sprich Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherungen einzustellen - ist KEINE OPTION!

Alle - hier die SPD - möchten mitreden beim Grundeinkommen Thema ... aber es bleibt aufzupassen, dass nicht die GRUNDIDEE völlig verzerrt wird!!!


Dienstag, 27. März 2018

WOW!

... vielleichts kommts ja doch mal bei ein paar mehr Menschen jetzt an:


Die Sendung vom 27.3 auf der ZDF MEDIATHEK zum Thema Rüstungsexporte!
Unbedingt anschauen!

Hier ein Ausschnitt:
https://www.youtube.com/watch?v=lesMwYm8SOk

Mehr Infos:
http://www.juergengraesslin.com/

Montag, 19. März 2018

DIE GRÜNE LÜGE

... nachhaltiger MUSS alles werden!!!

DARAN GIBT ES GAR NICHTS MEHR ZU RÜTTELN!

Sonst verspielen wir die Chancen aller kommenden Generationen ...

ABER:

durch "grünen Konsum" und blinden Technikglauben werden wir die Probleme NICHT lösen!

Grüne Autos, Nachhaltiges Palmöl, Ököstrom ...

Man sollte SEHR GENAU hinsehen um viele der GREENWASHING Aktivitäten starker Marktteilnehmer zu durchschauen!

Der neue Film "DIE GRÜNE LÜGE" bietet hier sicherlich einen guten Einblick ins Thema


GERADE IN DEN KINOS ANGELAUFEN!
http://www.wernerboote.com/cms/wernerboote/index.php?idcatside=119 

https://www.youtube.com/watch?v=e_AY6p3KZ8I

Sonntag, 18. März 2018

GEO ENGINEERING ...

... ein paar "Stoffe einbringen" in die Natur gefällig?

WETTEN, dass alle KLIMAWANDEL LEUGNER in Zukunft öffentlich ihre Meinungen ändern (natürlich still und heimlich) wenn Sie erkennen, dass so viel Geld mit Klimawandel zu verdienen ist ... Der Mensch (die Regierung) meint ja mal wieder wir hätten TECHNISCHE Lösungen für unsere Probleme ...

auf Deutsch: Die Antwort auf ... Wir haben da was angerichtet DURCH das Ausbringen von Stoffen in das Ökosystem ist: WIR BRINGEN NOCH MEHR STOFFE AUS IN DAS ÖKOSYSTEM ...

WAHNSINNIG KLUG!


http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/geo-engineering-regierung-arbeitet-an-regeln-fuer-forscher-a-1198614.html

So ein bisschen wie in der "modernen" Medizin ...
Ich verkaufe eine Pille ... die Nebeneffekte sind so groß ... und ich kann dafür nochmehr Pillen verschreiben ... TOLL!

Sonntag, 11. März 2018

Was für Mosambique gut ist ...

kann doch auch nur für uns gut sein ...

ALLES "EHRENWERTE" GESCHÄFTSLEUTE ...

Unser Verteidungungsministerium gibt mal wieder "unser" Geld aus ... für was?
TOLLE Kriegsschiffe natürlich ... womöglich an Unternehmen die es - MAL WIEDER - wahrhaft verdienen!

Interessante Reportage auf der ZDF Mediathek ...

 
https://www.zdf.de/politik/frontal-21/nachgehakt-korvetten-deal-102.html

Mittwoch, 7. März 2018

TONNENSCHWERE STEROID Elektro-PANZER ...

... genau das was wir brauchen!!!

OHNE WORTE!!!


http://www.spiegel.de/fotostrecke/genfer-autosalon-die-show-muss-weitergehen-fotostrecke-158754-7.html

... vielleicht finden Sie ja noch mehr "E-Helden" hier ... nach SEITE 7 konnte ich es nicht mehr ertragen!

FAZIT:

FÜR DEKADENTE "KLIMASCHÜTZER" ... (die nix begriffen haben, sich aber beim GESCHÄFTSESSEN gerne loben lassen möchten!)

LEIDER ERST IN EINEM JAHR! ...

... aber schonmal VORMERKEN!!!

Martin Legler von KuN Drüpplingsen hat einen tollen Referenten für uns "an Land gezogen"!

NICHT VERPASSEN:


8. März 2019

Na ... WO ist denn unsere Plastiktüte?

Kaufen, Kaufen, Kaufen ...

Alles doppelt und dreifach in Plastik verpackt ... und zum Schluß noch eine Tüte drum ...

Machen Sie sich Gedanken wo IHR ganzer Müll bleibt?

Die folgenden Links sind nicht alle auf deutsch ... doch die Bilder sprechen auch für sich:









WÄR DOCH MAL ZEIT UMZUDENKEN, ODER?!

... und gerade mal wieder die USA


Weiteres Beispiel aus der Reihe: BEKLOPPTE SUBVENTIONEN

Bio und ECHTE Nachhaltigkeit kann KAUM überleben ... aber wir (der Steuerzahler), "repräsentiert" durch "unsere politischen Vertreter" subventionieren lustig weiter die Greenwashing Ambitionen aller möglicher etablierten Konzerne ...

Ein Beispiel gefällig?


http://www.t-online.de/finanzen/id_62688470/si_0/unnoetige-subventionen-staatsgeld-fuer-elektro-porsche-und-pferdemist.html

Recherche des Bund der Steuerzahler: 815.000 für die "ENTWICKLUNG" eines E-Sportwagen MONSTRUMS ...

https://www.steuerzahler.de/6-Mio-fuer-einen-Elektro-Porsche/53142c62119i0p1993/index.html 


http://www.spiegel.de/auto/aktuell/porsche-mission-e-saurier-unter-strom-a-1196584.html

Tonnenschwere E-Mobile für Reiche ... ECHTER KLIMASCHUTZ SIEHT GAAANZ ANDERS AUS!!!!

Warum bekommen diese Firmen UNSER STEUERGELD?

Wie "DER WESTEN" nimmt und nimmt und ...

... nimmt ... und die LEIDTRAGENDEN bis heute vergisst und ignoriert!

EINE REPORTAGE ÜBER DIE SÜDPAZIFISCHEN MARSHALL INSELN:


http://gfx.sueddeutsche.de/wissen/2015-11-27_Marshallinseln/chapter01.html

Dienstag, 6. März 2018

PROTEST gegen deutsche WAFFENEXPORTE

Wie viele wissen hatten wir von KuN JÜRGEN GRÄSSLIN bereits zu einem Vortrag zum Thema nach Iserlohn eingeladen ... viele Besucher waren schockiert über die Informationen, die Sie auf der Veranstaltung erhalten haben ...

Leider haben wir versäumt darauf hinzuweisen, dass 3Sat gleich 3 Filme im Programm hatte, die nur durch seine Mitarbeit so zustande kamen ...

Diese sind aber noch auf der 3Sat MEDIATHEK zu finden ...


SEHR ZU EMPFEHLEN!!!

Reporter, Intelektuelle ... REDEFREIHEIT? PRESSEFREIHEIT?

Wohin kommt es mit Gesellschaften wenn Redefreiheit und Pressefreiheit eingeschränkt wird?


http://www.dw.com/de/slowakei-land-mit-mafia-strukturen/a-42830169


http://www.handelsblatt.com/politik/international/mord-an-daphne-caruana-galizia-mutmasslicher-moerder-von-journalistin-hoerte-ueber-handy-mit/20763786.html


DENIZ YÜCEL



https://de.wikipedia.org/wiki/Roberto_Saviano

und soooooo viele Andere ...

https://www.reporter-ohne-grenzen.de/

Auch DEUTSCHLAND HAT IM LETZTEN JAHR PLÄTZE EINGEBÜSST!!!

https://www.reporter-ohne-grenzen.de/fileadmin/Redaktion/Presse/Downloads/Ranglisten/Rangliste_2017/Rangliste_der_Pressefreiheit_2017_-_Reporter_ohne_Grenzen.pdf

ABER DAS SCHLIMMSTE IST: Wenn Reporter BEVOR sie schreiben schon die SCHERE IM KOPF ansetzen ...

SO weit hätte es NIEMALS WIEDER KOMMEN SOLLEN!!!!!!!!!!!!!

KuN Mitglieder im HAMBACHER FORST im Rheinland



KuNler waren am 25.02 beim WALDSPAZIERGANG im HAMBACHER FORST ... Dem Forst droht die Rodung durch RWE zur weiteren Förderung von Kohle ...

Hier ein paar Eindrücke und einige Infos von Michael Zobel, dem Organisator der Spaziergänge ...

 





 

 

Guten Tag zusammen,

Montag, 26. Februar 2018, der Tag nach dem 46. monatlichen Waldspaziergang im Hambacher Wald.

Traumwetter, kalt, sonnig. Treffpunkt wieder am Kieswerk, ab 11.00 Uhr gefüllte Parkplätze, zwei Busse aus Köln, etwa 100 FußgängerInnen vom S-Bahnhof. Trotz Grippewelle 442 kleine und große TeilnehmerInnen, 4 Monate bis 81 Jahre, weiteste Anreise Bolivien und Kolumbien.

Der 46. Sonntagsspaziergang - zusammen mit fast 100 individuell gebuchten Führungen für Umweltverbände, Kirchen, Schulklassen, Lehrerkollegien sind wir jetzt bei unfassbaren 11928 TeilnehmerInnen an Führungen im Hambacher Wald angekommen.

Es gibt erste Bilder 

https://www.flickr.com/photos/148272514@N02/sets/72157688232410920

oder auf der Buirer für Buir facebook-Seite
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10155594827886429&set=pcb.10155594829056429&type=3&theater

·         DANKE an die BesucherInnen und ganz besonders DANKE an die Waldschützer im Hambi. Wir alle zusammen werden dem IrRWEg und der Vernichtung des Hambacher Waldes ein Ende machen

  • DANKE an all die Menschen, die in Anbetracht des kalten Winterwetters mit Spenden warmer Kleidung, Decken und mehr die Waldschützer unterstützen

  • DANKE an Eva, an Todde, an Antje, an das Küchenkollektiv und all die anderen, ohne Euch wären die Waldspaziergänge nicht zu einer solchen Erfolgsgeschichte geworden

  • DANKE an die Groko-Verhandler in Berlin und an Armin Laschet, wer die Wähler belügt und betrügt, wer mit einem Federstrich gegen besseres Wissen die Klimaziele beerdigt, sorgt für noch mehr Druck und mobilisiert immer mehr Menschen für unser Anliegen

Der Ansturm bei Waldspaziergängen ist ungebrochen, die "Buchhaltung" meldet seit gestern insgesamt 11928 TeilnehmerInnen bei den Waldspaziergängen und den vielen weiteren Führungen im Hambi, Danke dafür! Damit haben wir die rasant schrumpfende Beschäftigtenzahl in den Tagebauen und den Kraftwerken im Rheinischen Revier schon sehr weit übertroffen...

Keine Zeit zum Atemholen, nach wie vor gilt, nach der Führung ist vor der Führung...

Wir machen weiter, wir kommen wieder, bitte die Werbetrommel rühren. Der Wald braucht uns mehr denn je. Wir haben die Rodungssaison 2017/2018 verhindert, es darf kein Baum mehr fallen!

Sonntag, 18. März, 47. Waldspaziergang im Hambacher Wald - Rote Linie - es ist wieder so weit

Zwischen Morschenich, den Baggern und dem Hambacher Wald werden wir erneut ein eindrucksvolles Zeichen setzen. Rot gekleidet, mit roten Transparenten und Bannern sagen wir "bis hierher und nicht weiter", wie 2016 und 2017 werden viele Menschen im und um den Wald unterwegs sein, rot, unüberseh- und unüberhörbar. Bitte ab sofort rote Kleidung, rote Banner, rote Utensilien zurechtlegen, am 18. März ab 11.30 Uhr werden wir sie brauchen. Nähere Informationen zu Ablauf, Treffpunkt u. a. in den kommenden Tagen

Antjes Petition braucht nach wie vor Unterschriften, jetzt sind es mehr als 66600, da geht noch was...  bitte unterzeichnen, weiterleiten..., danke

https://weact.campact.de/petitions/hambacher-wald-retten-klimaziele-realisieren-1

und wenn nicht gerodet wird, dann sofort auch den "Rückbau", die Vernichtung von Manheim stoppen!:

https://weact.campact.de/petitions/ruckbau-pause-in-manheim-alt

wer Todde´s Film "Reise in die Unterwelt" noch nicht gesehen hat 

https://vimeo.com/240797566
 

Am letzten Sonntag im Monat, das nächste Mal am 25. März, gibt es jeweils eine Führung durch die Dörfer am Tagebau Garzweiler, deren "Rückbau" in den kommenden Monaten und Jahren noch bevorsteht. Auch dieser Wahnsinn muss gestoppt werden, viele TeilnehmerInnen sind ein kleiner Baustein auf dem Weg zum Ziel. Mehr unter

https://www.facebook.com/verheizteheimat  oder Anmeldung unter  verheizteheimat@gmx.de

Lasst uns diesen Rückenwind nutzen, lasst uns weitermachen, im Hambacher Wald, rund um Garzweiler. Wir haben die einmalige Chance, dem IrRWEg ein Ende zu machen.

Aktuelle Informationen aus dem Hambacher Wald auf

https://hambacherforst.org/

Die nächsten Sonntagsspaziergänge 15. April, 13. Mai, 10. Juni, 15. Juli...

Verhindert weitere Rodungen, rettet den Rest des Hambacher Waldes!

Termine:

9. und 10. März, Müllsammelaktion im Hambacher Wald, HelferInnen willkommen

11. März, Filmpremiere BRAND in Düsseldorf www.brandfilme.org
Eine Reise im Rheinischen Braunkohlenrevier und eine Denkreise zum Kern der ökologischen Krise
Eine Film-Trilogie über Fossiles Wirtschaften, Braunkohle, Klimapolitik und den Widerstand im Rheinischen Revier
von Susanne Fasbender in Kooperation mit dem Hambacher Forst Filmkollektiv

26. April, RWE-Hauptversammlung Grugahalle Essen, wir sind dabei...
 
 

Danke für Ihre/Eure Unterstützung,

Michael Zobel, Naturführer und Waldpädagoge, Eva Töller, Antje Grothus, Todde Kemmerich und viele weitere Menschen, die sich für den Erhalt des Hambacher Waldes einsetzen

Michael Zobel

Naturführer und Waldpädagoge

www.naturfuehrung.com

info@zobel-natur.de

0171-8508321

0241-73684

Freitag, 2. März 2018

Liste der 500 reichsten Deutschen

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_500_reichsten_Deutschen

Ein Statement zur WORK-LIFE-BALANCE

http://www.spiegel.de/karriere/generation-y-so-haben-die-millennials-die-arbeitswelt-bereits-veraendert-a-1195595.html

http://www.spiegel.de/karriere/new-work-und-moderne-fuehrung-das-sind-die-neuen-chefs-a-1195712.html

Man muss sich schon wundern ... DIE "BESTEN" AUSBILDUNGEN ... DIE "BESTEN" UNIS ... DIE "BESTEN" ARBEITGEBER ...

... und doch haben wir eine SINNKRISE?!

Also: Soziale Arbeit! Was mit Sinn!
... und dann unterstützt auch noch der Arbeitgeber die AUSZEIT (!) finanziell ... SUPER! WOOOW ... beneidenswert!

Ach haben wir ein perfektes Leben ... wir müssen schon BESONDERS gut sein (wir Millenials) ... Doch was machen eigentlich die Arbeitgeber, die neuerdings alle so "supportive" sind?

AGIEREN SIE SELBST NACHHALTIG, SOZIAL? Oder sind sie vielleicht sogar MITVERURSACHER des großen Dilemmas, welches uns in die SINNKRISE stürzt?

Löhne kürzen, Druck erzeugen, Ressourcen ausbeuten, etc. etc. ...

... und WIR? Wenn wir zurück sind ... machen wir da wieder mit?

Ja ... Millenials ... die machen das toll ... Die haben alles im Griff ... die schaffen es SUPER KARRIERE, SOZIALES und SPASS zusammen zu bringen ...

Ach Gott ... diese billigen PR Maschen!

ABER die junge Generation muss ja bei Laune gehalten werden, damit sie weiter TOLLE PROFITE generiert!

KOMPETENZ & VERANTWORTUNG


DIESEL SIND GUT!
So klar kann man das heute (so mancher mag dies bedauern) wohl offenbar nicht mehr sagen ... vielleicht ist ja das der Grund warum dieser Herr dann in Zukunft doch nicht mehr das Gesicht der Branche sein soll/kann ...

Lobbyisten ... kämpfen kämpfen kämpfen ...

Gegen Beweise, gesunden Menschenverstand und die Zukunft kommender Generationen?!

Aber wer will es einem verübeln ... wenn's doch heut so schönes Geld bringt.


WOW! ... er BEGEHRT auf!



... vielleicht kann man auch sagen er tut das was der öffentliche Druck nötig macht um nicht zu viele Kunden zu verlieren?!

REBELLISCHER Konzernchef ... wirklich ... man muss sich nur zu VERKAUFEN wissen, oder nicht?!

Donnerstag, 1. März 2018

SCHÖN ...

... dass das Kabarett ENDLICH auch mal gegen die "KLEINEN LEUTE" austeilt ...

Die "Dummheit und Gier" ist nicht NUR ganz oben zu finden ... Lachen beim Rumwitzeln und dann mit Blick zur Politik SICH SELBST aus der Verantwortung nehmen ... das ist schön bequem ...

Neuen Sportwagen kaufen, Mallorca Finca, 2 Wochen Australien, nettes Hummer Essen, bisschen Golf spielen ...

54 mal GESCHÄFTLICH in den Flieger steigen ... privat noch ein bisschen Bonusmeilen "verfliegen" ... Zum Wochenende mal die Frau zum Shoppen nach Mailand einladen ... neues Handy, Flatscreen, neues Laptop ... das alte ist schon 2 Jahre, ein SUV wär doch auch schön oder?
Neue Frühlingsmode ... das Zeug vom letzten Jahr kann man doch nicht mehr anziehen! Steak, Steak, Steak ... Alles muss "sauber" sein ... und somit mindestens 2x in Plastik verpackt ... bisschen Jetski fahren in Frankreich, usw, usw ...

WAT KOST DIE WELT?!